Microrings Zubehör

Microrings-Zubehör

Das Anbringen von Microrings ist eine Befestigungsmethode für Haarverlängerungen, die weltweit angewandt wird. Mit Microrings-Zubehör erhältst du auf schnelle, sichere und langanhaltende Art traumhafte Haare, die lang, kräftig und voll sind. Microrings sind sehr klein und unauffällig, weshalb sie sich mit dem richtigen Microrings-Zubehör sowohl zur Haarverdichtung als auch -Verlängerung eignen. Sie werden ohne Hitze an deinem Haaransatz befestigt und sind einfach anzubringen und zu entfernen.

Microrings-Zubehör

Microrings sind sehr klein und unauffällig, weshalb sie sich mit dem richtigen Microrings-Zubehör sowohl zur Haarverdichtung als auch -Verlängerung eignen. Sie werden ohne Hitze an deinem Haaransatz befestigt und sind einfach anzubringen und zu entfernen.

Filtern und sortieren 10 Produkte

Availability
Sortieren nach:

Microrings halten bei Verwendung von passendem Microrings-Zubehör für vier bis sechs Monate, danach sind die Extensions herausgewachsen, werden aus deinen Haaren gelöst und mit neuen Microrings wieder am Haaransatz befestigt. Wenn du Extensions aus unserem Hickenbick Hair Premium-Echthaar gewählt hast, können sie problemlos wiederverwendet werden, sofern du sie gut gepflegt und ein geeignetes Extensions-Shampoo benutzt hast.

Das passende Microring-Zubehör

Das wichtigste Microrings-Zubehör sind natürlich die Fixationsringe selbst, die aus Metall bestehen und in verschiedenen Farben erhältlich sind, wodurch sie passend zu deiner eigenen Haarfarbe gewählt werden können. Die Haarsträhnen an den Ringen werden mittels Microrings-Zange mit deinem eigenen Haar verbunden.

Die Tressen wiederum werden mit einem Häklein an den Ringen befestigt. Alternativ kann als Microrings-Zubehör auch eine Microloop-Nadel verwendet werden. Bei dieser Vorgehensweise spricht man von Loop-Extensions, die noch einfacher und fester angebracht werden können als gewöhnliche Microring-Extensions. Das einzige Microrings-Zubehör, das du für Loop-Extensions benötigst, sind Zange und Nadel.

Pflege für Extensions

Obwohl es sich bei Extensions um Echthaar handelt, benötigt es eine andere Pflege als dein eigenes Haar. Das richtige Microrings-Zubehör ist daher ein spezielles Extensions-Shampoo, das den Haaren besonders viel Feuchtigkeit spendet und sie mit milden Tensiden reinigt. Du solltest deine Haare beziehungsweise die Extensions nicht täglich waschen, sondern höchstens drei- bis viermal pro Woche. Achte hierbei darauf, nur die Kopfhaut und den Haaransatz einzuschäumen. Da die Extensions von ihrer Nährstoffquelle, der Haarwurzel, getrennt sind, sind sie darauf angewiesen, dass du ihnen intensive Pflege zukommen lässt. Dies erreichst du, indem du nicht nur das richtige Shampoo, sondern darüber hinaus ein Serum oder eine Kur sowie Öl für die Spitzen verwendest.

Ein idealer Wirkstoff für die Pflege von Extensions ist spezifisch für Extensions abgestimmtes Arganöl, das reich an antioxidativ wirksamen Inhaltsstoffen und ungesättigten Fettsäuren ist. Es schützt die Tressen vor dem Austrockenen, verleiht ihnen Geschmeidigkeit und Glanz und sorgt dafür, dass sie lange schön bleiben und mehrfach eingesetzt werden können. Haaröl ist ein unverzichtbares Microrings-Zubehör, da es die Spitzen vor Spliss schützt und ihnen die Nährstoffe zuführt, die ihnen fehlen. Unsere spezifische Kur, die du für fünf bis zwanzig Minuten einwirken lässt, hydratisiert die Haare und glättet die äußerste Schuppenschicht, wodurch das Haar widerstandsfähig bleibt.

Auch eine geeignete Bürste ist wichtig. Die Borsten sollten keinesfalls aus Kunststoff bestehen, da dieses scharfe Kanten haben und damit die Haare beschädigen kann, ohne dass du es sofort merkst. Im Laufe der Zeit werden deine Haare jedoch brüchig und stumpf. Um dies zu vermeiden, solltest du unsere Bürste mit Naturborsten verwenden, die weich und schonend sind.

Wenn du geeignetes Microrings-Zubehör zur Hand nimmst, ist die Haarverlängerung einfach zu lösen. Mit einem Tressen-Entferner für Echthaar kannst du das Holding-Serum rückstandsfrei beseitigen und die Echthaar-Tressen im Anschluss erneut verwenden.

Das Anbringen von Microrings ist eine Befestigungsmethode für Haarverlängerungen, die weltweit angewandt wird. Mit Microrings-Zubehör erhältst du auf schnelle, sichere und langanhaltende Art traumhafte Haare, die lang, kräftig und voll sind.

Microrings halten bei Verwendung von passendem Microrings-Zubehör für vier bis sechs Monate, danach sind die Extensions herausgewachsen, werden aus deinen Haaren gelöst und mit neuen Microrings wieder am Haaransatz befestigt. Wenn du Extensions aus unserem Hickenbick Hair Premium-Echthaar gewählt hast, können sie problemlos wiederverwendet werden, sofern du sie gut gepflegt und ein geeignetes Extensions-Shampoo benutzt hast.

Das passende Microring-Zubehör

Das wichtigste Microrings-Zubehör sind natürlich die Fixationsringe selbst, die aus Metall bestehen und in verschiedenen Farben erhältlich sind, wodurch sie passend zu deiner eigenen Haarfarbe gewählt werden können. Die Haarsträhnen an den Ringen werden mittels Microrings-Zange mit deinem eigenen Haar verbunden.

Die Tressen wiederum werden mit einem Häklein an den Ringen befestigt. Alternativ kann als Microrings-Zubehör auch eine Microloop-Nadel verwendet werden. Bei dieser Vorgehensweise spricht man von Loop-Extensions, die noch einfacher und fester angebracht werden können als gewöhnliche Microring-Extensions. Das einzige Microrings-Zubehör, das du für Loop-Extensions benötigst, sind Zange und Nadel.

Pflege für Extensions

Obwohl es sich bei Extensions um Echthaar handelt, benötigt es eine andere Pflege als dein eigenes Haar. Das richtige Microrings-Zubehör ist daher ein spezielles Extensions-Shampoo, das den Haaren besonders viel Feuchtigkeit spendet und sie mit milden Tensiden reinigt. Du solltest deine Haare beziehungsweise die Extensions nicht täglich waschen, sondern höchstens drei- bis viermal pro Woche. Achte hierbei darauf, nur die Kopfhaut und den Haaransatz einzuschäumen. Da die Extensions von ihrer Nährstoffquelle, der Haarwurzel, getrennt sind, sind sie darauf angewiesen, dass du ihnen intensive Pflege zukommen lässt. Dies erreichst du, indem du nicht nur das richtige Shampoo, sondern darüber hinaus ein Serum oder eine Kur sowie Öl für die Spitzen verwendest.

Ein idealer Wirkstoff für die Pflege von Extensions ist spezifisch für Extensions abgestimmtes Arganöl, das reich an antioxidativ wirksamen Inhaltsstoffen und ungesättigten Fettsäuren ist. Es schützt die Tressen vor dem Austrockenen, verleiht ihnen Geschmeidigkeit und Glanz und sorgt dafür, dass sie lange schön bleiben und mehrfach eingesetzt werden können. Haaröl ist ein unverzichtbares Microrings-Zubehör, da es die Spitzen vor Spliss schützt und ihnen die Nährstoffe zuführt, die ihnen fehlen. Unsere spezifische Kur, die du für fünf bis zwanzig Minuten einwirken lässt, hydratisiert die Haare und glättet die äußerste Schuppenschicht, wodurch das Haar widerstandsfähig bleibt.

Auch eine geeignete Bürste ist wichtig. Die Borsten sollten keinesfalls aus Kunststoff bestehen, da dieses scharfe Kanten haben und damit die Haare beschädigen kann, ohne dass du es sofort merkst. Im Laufe der Zeit werden deine Haare jedoch brüchig und stumpf. Um dies zu vermeiden, solltest du unsere Bürste mit Naturborsten verwenden, die weich und schonend sind.

Wenn du geeignetes Microrings-Zubehör zur Hand nimmst, ist die Haarverlängerung einfach zu lösen. Mit einem Tressen-Entferner für Echthaar kannst du das Holding-Serum rückstandsfrei beseitigen und die Echthaar-Tressen im Anschluss erneut verwenden.